Tag: Norwegen

DAS BÜRO ALS KRAFTWERK: FORM FOLLOWS ENVIRONMENT

Laut dem World Resources Institute erzeugen Energie- und Bausektor insgesamt über 40% der weltweiten industriellen Emissionen. Als nördlichstes energiepositives Gebäude der Welt könnte das Powerhouse Brattørkaia daher neue Standards für sowohl verantwortungsbewussten und qualitativ hochwertigen als auch nachhaltigen Bau setzten….

BERGEN: ÖKODORF SOLL ZENTRUM DER STADT WIEDERBELEBEN

Trenezia ist der Name des neuen Dorfs, das mit über 1000 Häusern auf dem See Store Lungegårdsvann im norwegischen Bergen entstehen soll. Geplant ist es als nachhaltiges Öko-Dorf, um ein klimaneutrales Wohn- und Kulturzentrum für die Stadt zu schaffen, um…

DER ERDE DIE STERNE NAHBRINGEN

Im dichten Wald von Harestua, 45 Kilometer nördlich von Oslo, werden Galaxiebegeisterte bald die Möglichkeit haben, jede Menge über den Sternenhimmel zu lernen: Das norwegische Architekturbüro Snøhetta hat Pläne für ein 1500 m2 großes Planetarium vorgelegt. Das ist aber noch…

AUSSERGEWÖHNLICHE STADTENTWICKLUNG // IN NORWEGEN ENTSTEHT EIN HOCHHAUS MIT KIRCHE

Neue Maßstäbe urbaner Stadtentwicklung und eine nachhaltige und kreative Arbeitsumgebung: Mit ihrem Entwurf „Breivanet Lanterna“ haben Schmid Hammer Lassen Architects einen internationalen Wettbewerb der Stadt Stavanger in Norwegen gewonnen. Als Teil eines ambitionierten Stadtumbaus soll nach ihren Plänen ein neues…

POP-UP PUBLIC SPACE IN FOSNAVÅG ALS PARTIZIPATIONSINSTRUMENT

Die Architekturbüros karres-brands und Ghilardi+Hellsten haben die Weiterentwicklung der norwegischen Küstenstadt Fosnavåg geplant. Fosnavåg ist eine der wichtigsten Fischerorte entlang der Westküste und zudem die Haputstadt der Herøy Region. Die städtische Neuentwicklung konzentriert sich darauf für große Schiffe eine bessere…