Tag: Revitalisierung

LANDKREIS CHAM SETZT AUF SMARTE ENTSCHEIDUNGEN

Wie viele ländliche Regionen steht auch der Landkreis Cham vor der Herausforderung des demografischen Wandels, Gelingt es nicht, für leerstehende Immobilien eine Nachnutzung zu ermöglichen, drohen verödete Ortskerne, Gebäuderuinen und zersiedelte Landschaften. Das trifft mittelfristig auch Demografie, Handel und Gewerbe….

KLAUS MEIER: AUS ALT WIRD ZUKUNFT

Die WPD ist einer der europaweit führenden Entwickler und Betreiber von Windparks. Wieso haben Sie sich als Unternehmen, das nicht primär als Bauprojektentwickler  agiert, mit dem ehemaligen Kellogg Gelände eine 15ha Fläche in einer der TOP-Lagen Bremens gesichert? Wir haben bereits…

SEOUL: REVITALISIERUNG SOLL HONGGYE-UFER BELEBEN

Das Projekt „Wavescape“ von LMTLS Architecture soll das verlassene und abgeschottete Stadtgebiet entlang des Flusses Honggye in Seoul revitalisieren. Es soll die Umgebung des Flusses transformieren und völlig neu definieren. Das Ziel ist es, einen ansprechenden öffentlichen Raum zu erschaffen,…

AALEN: LEBENDIGES QUARTIER AM STADTOVAL

„Eine Stadt ist niemals fertig.“ Diesen Satz bemüht Aalens OB Thilo Rentschler in Anbetracht der raschen Veränderungen in Aalen gerne. Das größte aktuelle Projekt, dessen Neugestaltung mit dem Abbruch der bestehenden Industriebebauung im Februar 2014 startete, wird gerade einmal acht…

IDEE DER WOCHE: GRÜNE INSELN IN KOPENHAGEN BELEBEN SCHWIMMEND DIE STADT

In Kopenhagen werden bald kleine grüne Inseln als neue Attraktion die Stadt beleben. Sie sollen Bootsfahrern, Anglern und allen anderen Naturfreunden neue Erlebnisse ermöglichen. Und insbesondere die Natur zurück in die Stadt bringen.  Der Hafen Kopenhagens befindet sich aktuell in…

STUDIO PRECHT ENTWIRFT SOCIAL DISTANCING-PARK

Obwohl der ‚Parc de la Distance‘ bewusst den physischen Abstand zwischen Menschen fördert, ist sein Design trotzdem durch den Menschen geformt. Das zentrale Motiv ist der Fingerabdruck und gleich seiner Linienführung ziehen sich die Wege durch die hügelige Landschaft. Jeder…

MANCHESTER: FREIRAUMPLANUNG DER MAYFIELD-REVITALISIERUNG

Die Stadt Manchester entwickelte eine „Green and Blue Infrastructure Strategy“ mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Grün- und Blauräume als integrale Bestandteile aller Stadtteile zu entwickeln. Ziel ist die Förderung eines gesunden Lebensstils, der Artenvielfalt und eines nachhaltigen Ansatzes für das…

TAINAN: MVRDV VERWANDELN EHEMALIGE MALL IN GRÜNE, URBANE LAGUNE

Tainan ist die älteste Stadt Taiwans. Mit ihren 1,9 Millionen Einwohnern ist es außerdem die sechstgrößte Stadt des Landes – leider ist sie architektonisch insgesamt eher durch ein monotones Grau gekennzeichnet. Das soll sich künftig ändern. Dazu sollen Projekte wie „Tainan…

ROTTERDAM: ODA REVITALISIERT ALTES POSTAMT

Dem Prinzip folgend, aus der Not eine Tugend zu machen, wurde Rotterdam mit seinem geringen historischen Gebäudebestand nach Ende des Zweiten Weltkrieges zum experimentellen Stadtraum für neue und innovative Architektur. Besonders in den vergangenen 20 Jahren erfuhr Rotterdams Stadtbild eine…

HAMBURG: NEUE ESSOHÄUSER SCHREITEN VORAN

Angesichts intensiver Verhandlungen mit Eigentümern befürchtete Christoph Schäfer von der Planbude zeitweise, Nachbarschaftscluster und Wohnprojekt könnten in der Projektphase des städtebaulichen Vertrags stecken bleiben. Renée Tribble fügt hinzu, die Sorge sei groß gewesen, dass dieser wichtige Baustein der weiteren Entwicklungen…