Tag: Stadtentwicklung

WIE LEUCHTTURMPROJEKTE DIE STADTENTWICKLUNG BEFEUERN

Was wäre Paris ohne den Eifelturm, San Francisco ohne seine Golden Gate Bride oder Berlin ohne Brandenburger Tor? Sicherlich wären es weiterhin lebenswerte Städte, doch durch das Fehlen dieser imposanten Bauwerke wären sie zum Teil einer ihrer Identitätsmerkmale beraubt. Sie…

5 VOR 12

Der Sozialverband Deutschland hat ein Gutachten mit dem Titel „Mietbelastung, soziale Ungleichheit und Armut“ herausgegeben. Darin stellen die Autoren fest, die mittlere Miete sei von 1993 bis 2014 stärker gestiegen als das mittlere Einkommen. Für die ärmsten zehn Prozent der…

POST.WACHSTUM.PERSPEKTIVE

Die Postwachstumsökonomie ist in aller Munde. Doch wofür genau steht der Begriff? Dafür muss man etwas ausholen. Es beginnt beim Konzept der Nachhaltigkeit. Letzteres zieht sich nun schon seit Längerem durch fast alle Bereiche des sozioökonomischen Lebens. Entstanden ist beispielsweise…

ULI – ADVISORY SERVICES PANEL IN WOLFSBURG GESTARTET

Mit einem Blick vom Klieversberg auf die Stadt Wolfsburg und das Volkswagenwerk starteten heute neun internationale Experten für Stadtplanung und Immobilien in eine fünftägige Fachtagung in Wolfsburg. Das so genannte Advisory Services Panel des Urban Land Institute (ULI) Germany formuliert…

EXPERIMENT DAYS 2018 IN BERLIN

Unter dem Motto „Kiez.Boden.Gemeingut“ werden die diesjährigen Berliner Experimentdays stattfinden. Bei den kostenlosen Veranstaltungen dreht sich alles um die Themen Wohnungsknappheit, hohe Mieten und die Verdrängung der Bewohner an den Rand der Stadt. Das soziale Gefüge der Stadt verändert sich,…

NEUE STUDIE: URBANE GRÜNFLÄCHEN SIND GUT FÜR DIE SEELE

Das renommierte Fachjournal »Jama Network« hat ein Paper veröffentlicht, das die Ergebnisse einer spannenden Studie aus Philadelphia vorstellt. Ein Team von US-Forschern hat untersucht, welchen Einfluss die Gestaltung unseres urbanen Umfelds auf unsere Gefühlslage hat. Die Ergebnisse zeigen, dass im…

JENA // GRUNDSTEINLEGUNG FÜR ERSTES HOCHAUS SEIT DER WENDE

Am vergangenen Donnerstag wurde in Jena der Grundstein für das erste Hochhaus der Stadt seit der Wende gelegt. Am Rande des Lobdeparks entsteht unter der Bauherrschaft von jenawohnen ein Gebäude, das Verwaltung, Gastronomie, Dienstleistungen, Arztpraxen und Wohnen beherbergen wird. „Die…

BAUKULTURWERKSTATT »NEUE ORTE« AM 4 & 5.JULI IN KIEL

Die Kieler Baukulturwerkstatt befasst sich am 4. und 5. Juli mit neuen Orten als Stadtentwicklungsstrategie. Zukunftsperspektiven für Städte machen sich an strategischen Standorten und deren Entwicklungspotenzial fest. Sie schaffen neue und ergänzende Nutzungsangebote und geben vitale Entwicklungsimpulse für ihr Umfeld….

DICHTE IM UNTERGRUND

Dass die Bürgerbeteiligung eines Planungsverfahren so früh und aufwändig beginnt wie beim „Masterplan Areal Düsseldorf Hauptbahnhof“, ist zwar für Großprojekte im Allgemeinen wünschenswert, aber eher ungewöhnlich. Doch das Team DB Station & Service AG und die Stadt Düsseldorf haben sich…