Tag: umweltfreundlich

RENATURIERUNG: ON-A WOLLEN BARCELONA GRÜNER MACHEN

Die WHO empfiehlt: Städte sollten mindestens neun Quadratmeter Grünfläche pro Einwohner aufweisen. Barcelona kommt auf gerade einmal sechs – das will ON-A bald ändern. Das Architekturbüro hat sich bereits seit 15 Jahren der Förderung von Renaturierung und Biobau in Städten versprochen. Genauer heißt…

AMSTERDAM: NACHHALTIGES HOLZHAUS FÜR SCHWIMMENDE NACHBARSCHAFT

Schoonschip – so heißt ein neues schwimmendes Dorf in Amsterdam. Konzipiert nach den Plänen vom Architekturbüro Space & Matter werden hier 46 Haushalte ein neues Zuhause finden. Das Ziel: Die nachhaltigste schwimmende Gemeinde Europas werden. Der Standort befindet sich in…

IDEE DER WOCHE: LONDONER METRO VERSORGT HAUSHALTE MIT WÄRME

Wir berichteten hier bereits vor einigen Monaten über ein innovatives Projekt aus London. Es umfasst eine Idee zur Verwendung der ungenutzten Wärme aus der Londoner U-Bahn. Dabei wird die Abwärme der Lüftungsschächte zur Erwärmung von zahlreichen Haushalten in der Nähe genutzt….

AARHUS: ERSTES HOLZPARKHAUS DÄNEMARKS ENTSTEHT

Das Südhafenviertel von Aarhus ist bald ein lebendiger Teil der Stadt. Es soll künftig eine aktivere Rolle im urbanen Leben der Bewohner einnehmen. Dazu sollen vor allem grüne Oasen und Orte beitragen, die das kulturelle und soziale Miteinander stärken. Aber…

IDEE DER WOCHE: IN LIMBURG DURCHS WASSER RADELN

Radfahrfans aufgepasst: In der belgischen Provinz Limburg kann man nicht nur durch Bäume radeln, wie wir euch schon hier vorgestellt haben, sondern auch durchs Wasser. Seit 2016 schon gibt es den 200 Meter langen und drei Meter breiten Radweg, der…

IDEE DER WOCHE: BIENENRETTUNG AUS DEM KAUGUMMIAUTOMATEN

In Dortmund hat man sich eine tolle Idee überlegt, wie man mit kleinen Cent-Beträgen zur Rettung von Bienen in der Stadt beitragen kann: Aus einem umgebauten, knallgelben Kaugummiautomaten nahe einer Fußgängerzone kann man ab jetzt Samenmischungen und Blumenzwiebeln bekommen. Bienen…