Markets & Politics

CORONAKRISE : PLANER ERWARTEN NACHGELAGERTEN AUFTRAGSRÜCKGANG

Zu diesem Ergebnis kommt die zweite „Deutschlandweite Kurzbefragung zu den Auswirkungen der Corona-Epidemie“ von Bundesarchitekten- und Bundesingenieurkammer. Im Juni 2020 gaben dabei 62 Prozent der befragten Architekturbüros an, negative Folgen der Corona-Pandemie zu spüren. Bei der ersten Erhebung im April…

BAUKINDERGELD: ENTSCHEIDUNG ÜBER FORTSETZUNG WIRD AUFGESCHOBEN

„Die Bundesregierung will in der kommenden Legislaturperiode entscheiden, ob das Baukindergeld verlängert werden soll.“ So lautet die offizielle Antwort auf eine entsprechende Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Weil die nächste Bundestagswahl voraussichtlich erst im September 2021 stattfindet, ist die Wahrscheinlich sehr groß,…

CORONA-KRISE: FLÄCHENNACHFRAGE BEI LOGISTIKIMMOBILIEN SINKT

In den Logistikregionen Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart ist die Flächennachfrage nach Industrie- und Logistikimmobilien in Folge der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen, Suchprozesse und Standortentscheidungen wurden zurückgestellt. Dies zeigt die Marktbeobachtung der German Property Partners (GPP) für das erste Halbjahr 2020….

PECAN DEVELOPMENT VERMIETET AN TAKEDA IM FORUM BERLIN

Das FORUM Das „FORUM“ mit seinem markanten Turm an der Ecke Potsdamer Straße und Bülowstraße gehört zum Ensemble IM WIRTSCHAFTSWUNDER auf dem ehemaligen Commerzbank-Areal, das derzeit umfassend modernisiert wird. Dabei erhält der achtgeschossige Turm eine neue, helle Fassade aus Metall…

ZAHL DER COWORKING-SPACES HAT SICH IN 2 JAHREN VERVIERFACHT

Eine rasante Entwicklung die sich gefühlt bereits abzeichnete, ist es bestätigt: Die Zahl der Coworking-Spaces in Deutschland hat sich in den vergangenen 24 Monaten vervierfacht. Das zeigt eine aktuelle Markterhebung des Bundesverbandes Coworking Spaces Deutschland e. V. (BVCS) aus dem…

CORONA-KRISE: MIETENMORATORIUM LÄUFT AUS

Als im März unter anderem Restaurants, Fabriken, Frisöre und viele Einzelhandelsgeschäfte in Deutschland aufgrund der grassierenden Pandemie den  Betrieb einstellen mussten, brach für tausende Angestellte und Selbstständige das geregelte Einkommen weg. Weil die Wohnkosten in fast jedem Haushalt die größten…

HALUK SERHAT STEIGT BEI VIVAWEST IN DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG AUF

Der Aufsichtsrat des Gelsenkirchener Wohnungsunternehmens Vivawest verstärkt die Geschäftsführung und hat den bisherigen Geschäftsbereichsleiter Bestandsmanagement und Generalbevollmächtigten Haluk Serhat, neben Claudia Goldenbeld (Sprecherin der Geschäftsführung) und Dr. Ralf Brauksiepe (Arbeitsdirektor), zum insgesamt dritten Geschäftsführer bestellt. Serhat übernimmt diese Funktion ab…

MIETPREISBREMSE IN BERLIN BIS MAI 2025 VERLÄNGERT

Der Berliner Senat hat diese Woche die von der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Verordnung zur zulässigen Miethöhe bei Mietbeginn verabschiedet. Auch wenn derzeit die Mieten in Berlin bereit gedeckelt sind, wird die eigentliche Mietpreisbremse…

MAKLERPROVISION: KÄUFER MÜSSEN NUR NOCH MAXIMAL DIE HÄLFTE ZAHLEN

Nicht nur für junge Familien, die sich Traum von Eigenheim verwirklichen wollen, stellen die je nach Bundesland unterschiedlich deftigen Maklerprovisionen ein großes Ärgernis dar. Schließlich trägt aktuell in sechs Bundesländern (Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Teile von Niedersachsen) der Käufer…