Suchergebnisse für: Urbanität

USA: GENOSSENSCHAFTLICHES WOHNEN IN „TRANSITIONAL VILLAGES“

In rund 70 Prozent der USA können sich Durchschnittsverdiener kein Wohneigentum leisten. Eine problematische Entwicklung, der sich Geoship mit ihrem Genossenschaftskonzept „Transitional Village“ annimmt. Mit einem profit-for-all cooperative program will Geoship ein genossenschaftliches Wohnen in einer außerstädtischen Gemeinschaft aufbauen und…

ONE VON CA IMMO ERHÄLT PLATIN ZERTIFIKAT FÜR NACHHALTIGEN BAU

Das neue Bürogebäude ONE, das derzeit in Frankfurt am Main entsteht, wurde jüngst mit dem Nachhaltigkeitszertifikat der DGNB in Platin ausgezeichnet. Das 190 Meter hohe Gebäude wird künftig an der Schnittstelle von Banken- und Europaviertel stehen und verfügt insgesamt über…

LUXEMBURG: STRABAG REAL ESTATE REALISIERT MOIRÉ

Im Herbst 2019 haben die Arbeiten am Boulevard de Lumière in Belval, Luxemburg, begonnen. In zwei Jahren wird auf dem Grundstück „SQM 27E“ das Bürogebäude MOIRÉ stehen und damit zugleich die erste Projektentwicklung der STRABAG Real Estate GmbH (SRE) im…

ZUKUNFTSVISIONEN VOM MOOSAIK IN STARNBERG VOR REALISIERUNG

INTEGRALES STADTQUARTIER Bereits im Dezember 2018 bildete sich eine Interessengemeinschaft der Grundstückseigentümer in der Moosstraße, bestehend aus vier Unternehmerfamilien der Nachbarschaft. Diese stellen eine insgesamte Fläche von 30.000m2. Außerdem fand Familie Houdek schnell Partner wie die Scherbaum Unternehmensgruppe mit über…

Konferenz: Eine Stadt nur für Reiche?

Die 10. Hamburger Konferenz zur sozialen Spaltung findet am 6. Februar an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) statt und lädt zur Diskussion zur Hamburger Wohnungspolitik ein.

KONFERENZ: EINE STADT NUR FÜR REICHE?

Vor der Bürgerschaftswahl ist es eines der Topthemen: Wer nach Hamburg zieht oder in der Hansestadt umziehen muss, findet kaum noch eine bezahlbare Bleibe. Schon gar nicht im Stadtzentrum und als Familie. Für den Niedriglohnempfänger, die Studentin oder den Rentner…

IRIS REUTHER: EINE STADT GESTALTET SICH NEU

Wie hat sich aus Ihrer Sicht die Stadtentwicklung in den letzten Jahren verändert? Seit einigen Jahren kann die Stadt Bremen wieder Wachstum verzeichnen. Die Dynamik in der Stadtentwicklung ist auch an der großen Zahl und Dimension der Projekte abzulesen, die…

DESIGN.LAB ENTWIRFT NEUES STADTQUARTIER FÜR DÜSSELDORF

2019 gründete sich das design.lab als Kreativfabrik für die architektonischen Fragen unserer Zeit. Doch auch vor gesellschaftspolitischen Fragen schrecken die jungen Düsseldorfer nicht zurück. Etwa wie die urbane Verdichtung anstelle der Suburbanisierung funktionieren kann oder gar wie städtebauliche Typologien für…

INNISFIL: PARTISANS ENTWERFEN BEST PRACTICE CITY

Stadt der Innovationen Die kanadische Kleinstadt Innisfil liegt 60 km nördlich von Toronto und war eine der ersten Städte der Welt, die ein UBER-Pilotprogramm als öffentlichen Nahverkehr implementierte. Auch in Bezug auf Bezahlarten ist die Stadt schon ein Schritt voraus:…

HEINRICH HENDRIX: WERTE SCHÄTZEN UND NUTZEN

Der BDA vergibt alle drei Jahre die Auszeichnung guter Bauten. Im Zuge der Vorauswahl hat der BDA Rechter Niederrhein auch zwei Duisburger Projekte ausgezeichnet. Was sind denn Ihrer Meinung nach „gute Bauten“? Das Gute an einem Gebäude zeichnet sich insbesondere…