Suchergebnisse für: Bahnhof

VON MENTAL MAPS, SZENEVIERTEL UND MIXED USE

Was verbindet ein Bairro in Spanien, eine Buurt in den Niederlanden, ein Grätzl in Wien, ein Kvarter in Schweden? Klar wird es erst, wenn man die deutschen Begriffe einfließen lässt: ein Kiez in Berlin oder ein Veedel in Köln –…

HAMBURG: EHEMALIGE GUMMIFABRIK WIRD TRANSFORMIERT

Seit 148 Jahren schon werden Autoreifen, Dichtungen, Schläuche und vieles mehr aus Gummi in einem Backsteinensemble auf einem großen Areal in der Nähe des Harburger Bahnhofs in Hamburg produziert. 1856 von der Phoenix AG gegründet, war die einstige Fabrik zur…

IDEE DER WOCHE: SCHAUKELND DAS HANDY AUFLADEN

Am Utrechter Hauptbahnhof hat man sich eine lustige Idee ausgedacht, mit der eine langweilige Sache wie das Handyaufladen sogar Spaß machen und zur sportlichen Betätigung der Passanten beitragen kann: Seit kurzem stehen an dem Bahnhof drei große Schaukeln, die Strom…

MAILAND: STILLGELEGTES BAHNGELÄNDE WIEDERBELEBT

In Mailand wurde kürzlich der Wettbewerb für ein tolles Projekt entschieden: Zwei stillgelegte Bahntrassen werden im Norden und Süden der Stadt neu entwickelt und belebt. Das Studio Office for Metropolitan Architecture (OMA) konnte sich gemeinsam mit dem lokalen Architektenteam von Laboratorio…

WOLFSBURG: SIGNA PLANT QUARTIER DER ZUKUNFT MIT

Am Wolfsburger Nordkopf ist schon seit längerem ein vernetztes, smartes und lebenswertes Viertel geplant – nun kommt die Planung endlich ins Rollen. Das Innenstadt-Areal südlich und westlich des Hauptbahnhofs soll dazu umgebaut werden – sowohl als Projektentwickler als auch als…

INSELARTIGES STUDENTENVIERTEL IN BUDAPEST GEPLANT

Das norwegische Architekturbüro Snøhetta hat wieder einmal zugeschlagen: Ihr neuer Masterplan sieht eine Studenteninsel in Budapest vor, auf der 12.000 Studierende vor der Donau im Süden der Stadt unterkommen können. Snøhetta gewann einen Designwettbewerb, der sich mit der Neugestaltung eines…

LONDON: WOHNUNGSNOT MIT APARTMENTS ÜBERHALB VON BAHNGLEISEN LÖSEN?

Das Ingenieursbüro WSP hat sich Gedanken gemacht zum rasanten Bevölkerungswachstum in Englands Hauptstadt – herausgekommen ist eine etwas ungewöhnlichere Idee: Laut ihren Analysen könnten mehr als 280.000 Wohnungen auf ungenutzten Flächen geschaffen werden – und zwar über Bahngleisen, U-Bahnlinien und…

BREMEN: WETTBEWERB ÜBER FERNBUSTERMINAL UND HOTEL ENTSCHIEDEN

Der Bremer Busbahnhof verlangt nach einer Veränderung: Die Bürgersteige sind zu schmal, bieten nicht genügend Platz für Radfahrer und Fußgänger gleichzeitig, außerdem fehlen Unterstände, die bei Regen die Passanten trocken halten. Sitzplätze sind ebenfalls Mangelware. Für 130.000 Menschen stellen sich…

BERLIN: BAUKOLLEGIUM VERBIETET BAU VON HOCHHÄUSERN AM KURFÜRSTENDAMM

In diesem Jahr war das Interesse am Berliner Baukollegium größer als normalerweise – es ging nämlich um ein Bauvorhaben, das in den letzten Monaten häufig in den Medien thematisiert wurde: Es wurden die überarbeiteten Pläne für das Karstadt-Gelände am Kurfürstendamm…

COBURG: QUARTIERSPROJEKT VEREINT WOHNEN UND HANDEL

In Coburg investiert Sontowski 28 Millionen Euro in ein Quartiersprojekt, das Hotel, Wohnen und Handel miteinander vereinen soll. Die S&P Commercial Development GmbH, die eine Beteiligung der Sontowski Group aus Erlangen ist, entwickelt auf einem Gelände im fränkischen Coburg auf…