Art & Design

ANIMATION: METROPOLREGIONEN IM WANDEL

Im Verlauf der Menschheitsgeschichte hat unsere Erde viele Imperien kommen und gehen sehen. In dem Zuge entstanden bereits vor Jahrhunderten unterschiedlich große Metropolen, die heute teilweise wieder komplett verschwunden sind. Gleichzeitig verwandeln sich aktuell kleine Fischerdörfer in Asien innerhalb von…

IDEE DER WOCHE: LIEBLINGSBÜCHER DER ANWOHNER AUF DIE WAND GEBRACHT

Die Bewohner eines Quartiers in Utrecht durften sich freuen: Ihre Lieblingsbücher sind kürzlich in Übergröße auf einer zehn Meter hohen Seitenfassade eines Wohnhauses verewigt worden. Das Haus wird zum offenen Bücherschrank, der gefüllt ist mit den Lieblingsbüchern der Anwohner. Das…

THINK.DRAW.WIN – HELMUT-RHODE-FÖRDERPREIS

Helmut Rhode (1915–1995), Gründer des Architekturbüros RKW Architektur + absolvierte sein Architekturstudium bei Hans Poelzig, Hermann Jansen und Heinrich Tessenow an der TU Berlin. Erste Berufserfahrungen sammelte er im Düsseldorfer Büro von Helmut Hentrich. 1950 machte er sich schließlich selbstständig….

VERANSTALTUNGSTIPP: DESIGNMESSE BLICKFANG IN STUTTGART

Es geht wieder los! Die internationale Designmesse blickfang öffnet zum 27. Mal die Tore in ihrer Heimatstadt Stuttgart, für alle stilbewussten Individualisten und Neugierigen des guten Geschmacks. Über 250 unabhängige Designerinnen und Designer aus ganz Deutschland und Europa werden mit…

SCHWEBENDE ZEBRASTREIFEN BREMSEN RASER AUS

Im dem kleinen Fischerort Ísafjörður, Island, ist ein spannendes Projekt realisiert worden, das Raser und Verkehrsrowdies auf eine ziemlich pfiffige Art und Weise an die allgemeine Straßenverkehrsordnung erinnert und zu einer langsameren Durchfahrt animiert. Künstler haben dafür einen neuen Fußgängerüberweg…

IDEE DER WOCHE: VOGELHÄUSER IM SOZIALBAU-STIL

Erinnert ihr euch noch an die Cuckoo Blocks? Wir haben euch schon vor einiger Zeit die Kuckucksuhren in Form von Plattenbauten vorgestellt – dem Motto Vögel bleibt der Frankfurter Künstler Guido Zimmermann auch bei seinem aktuellen Projekt treu: Dieses Mal…

IDEE DER WOCHE: BACKE, BACKE, ZUKUNFT

Competitionline (Berlin) hat sich einen süßen, klebrigen Wettbewerb überlegt, bei dem man seine eigene Stadt der Zukunft bauen sollte: Beim „eat city“ Lebkuchenwettbewerb konnten architekturbegeisterte Back-Fans ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie sollten sich ins Jahr 2050 versetzen: Wie könnte eine…

SOZIALE BALKONE ZUR STÄRKUNG DER NACHBARSCHAFT

In der Stadt zu leben bedeutet tagtäglich von tausenden Menschen umgeben zu sein, beim Einkaufen, in der Bahn sogar im Wohnhaus. Eigentlich das genaue Gegenteil von Einsamkeit, sollte man meinen. Jedoch sind soziale Isolation und Anonymität seit jeher Kernthemen der…

IDEE DER WOCHE: APARTMENTKOMPLEX IN MOSKAU WIRD DURCH KANAGAWAS WELLE LEBENDIG

In Moskau wurde kürzlich eine Reihe von Mehrfamilienhäusern mit ikonischen japanischen Kunstwerken bedeckt. Als Teil des Apartmentkomplexes Etalon City ließen Architekten sechs Türme mit einer Nachbildung von „The Great Wave off Kanagawa“ – bekannt geworden durch Katsushika Hokusais berühmten Holzschnitt…