BARINGS REAL ESTATE VERKAUFT BÜROTURM

Nachdem das Asset-Management-UnternehmenBarings Real Estate GmbH Ende Mai das Richtfest ihres Green-Building-Projekts The Westlight feierte, verkaufte der Projektentwickler den Büroturm im Juli an ein Konsortium aus Poste Vita und Generali. Der 60 m hohe Bau wird in der Budapester Straße 35 etwa 19.500 mFläche für Büros und Einzelhandel bieten.  Gebaut wird nach dem Entwurf der Berliner Grüntuch Ernst Architekten. Diesem liegen eine oktogonale Form und eine kristalline Architektur zugrunde, die ihren Abschluss in der Dachterrasse auf der 15. Etage findet. Die Gestaltung soll Weltoffenheit und Transparenz verkörpern. Das Büro- und Geschäftsgebäude in der Berliner City-West wird im Frühjahr 2020 fertiggestellt. Auch eine Tiefgarage mit 110 Parkplätzen und weiteren Fahrradstellplätzen sind vorgesehen.

_______

Barings Real Estate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.