Tag: Städtebau

Bildschirmfoto 2017-03-06 um 16.07.39

65 MILLIONEN FÜR NATIONALE PROJEKTE DES STÄDTEBAUS

Mit einem Gesamtbetrag von insgesamt 65 Millionen Euro fördert das Bundesbauministerium deutschlandweit 24 „Nationale Projekte des Städtebaus 2017″. Das gab Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) bekannt. Zu diesen gehören unter anderen das Kulturquartier Lagarde auf einem ehemaligen Kasernengeläde in Bamberg und…

1.Future Greenwich Peninsula_©Uniform jpg

MILLIARDENBAU VON SANTIAGO CALATRAVA IN LONDON

Das Entwicklungsunternehmen Knight Dragon hat Pläne für ein neues Wahrzeichen auf der Greenwich Peninsula in London enthüllt – ein im Entstehen begriffenes neues Kulturviertel, das seit einiger Zeit saniert und umgestaltet wird. Das Projekt soll eine Milliarde Pfund kosten und…

bpd_karolinger_hoefe_160729_aussen_c9_01

GRUNDSTEIN FÜR KAROLINGERVIERTEL IN DÜSSELDORF GELEGT

In den letzten Tagen des Jahres 2016 war es endlich soweit: Der Grundstein für das grüne Viertel Karolinger Höfe in Düsseldorf Bilk wurde gelegt. Die ersten beiden der insgesamt drei Bauabschnitte werden nun realisiert. Wo einst ein Gewerbegebiet die Fläche…

project-gmbh-schoenemann-areal-2

AUF DEN SPUREN DER GÄRTNEREI SCHÖNEMANN IN FELLBACH

Den vom Bauherr BPD Immobilien ausgelobte Einladungswettbewerb zur Neugestaltung des Schönemann-Areals im Baden-Württembergischen Fellbach hat die Project GmbH Planungsgesellschaft für Städtebau, Architektur, Freianlagen für sich entscheiden können. Das hat das 15-köpfige Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Ingrid Burgstaller Mitte Dezember…

final-phase-impression-front

REYKJAVIK BEKOMMT ZENTRUM FÜR URBANE PIONIERE

Die niederländischen Planungsbüros jvantspijker und Felixx haben in Zusammenarbeit mit Orri Steinarsson den internationalen städtebaulichen Wettbewerb zur Neugestaltung des historischen Skulpturenparks Gufunes im Nordosten von Islands Hauptstadt Reykjavík gewonnen. Die Hauptaufgabe war die städtebauliche Erneuerung der rund 140 ha großen Küstenlandschaft. Mit…

gueterbahnhofgelaende-kirchheim

FLÄCHEN GEWINNEN DURCH INNENENTWICKLUNG // KIRCHHEIM

Ressourcenschonendes Bauen ist das Gebot der Stunde. Dazu gehört es auch, vorhandene Flächen zu revitalisieren anstatt neues Bauland auszuweisen. Das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg unterstützt im Rahmen des Förderprogramms „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ bereits seit 2010 Städte und Gemeinden beim…

neuss-leuchtenberg-gestaltungsplan

SAUERKRAUT ADÉ – WOHNQUARTIER LEUCHTENBERG

Die für ihren Sauerkraut bekannte Firma Leuchtenberg verlässt ihren langjährigen Produktionsstandort in Neuss. Statt Bohnen, Rotkohl und Kappes entstehen hier in naher Zukunft 160 neue Wohneinheiten. Das Düsseldorfer Architekturbüro Konrath und Wennemar konnte den Wettbewerb zur städtebaulichen Neugestaltungen des Geländes…

stadtraum-architektengruppe_ms-moldrickx_gestatlungsplan-2

KLEINTEILIGE STRUKTUREN SETZEN SICH DURCH

Die Neugestaltung des Quartier Moldrickx im Zentrum von Münster-Kinderhaus ist entschieden. Die Düsseldorfer Architektengruppe stadtraum hat die Jury im Oktober mit ihrem Entwurf überzeugen können und sich damit gegen acht weitere Planungsteams im Wettbewerb durchgesetzt. Der anonym durchgeführte städtebauliche Wettbewerb…

pik_masterplan_karte

ESSEN 51 // EIN NEUER STADTTEIL

Im Norden von Essen, im Herzen des Ruhrgebietes, entwickelt die Thelen-Gruppe im sogenannten Krupp-Gürtel auf einer Fläche von rund 52 Hektar ein neues Quartier, das Leben und Arbeiten perfekt miteinander verbinden soll. Im Mai dieses Jahres hatte der Entwickler das…

160317_MÜNSTER Lageplan

MASTERPLANUNG UNIKLINIK MÜNSTER ENTSCHIEDEN

Anfang des Jahres hat das Universitätsklinikum Münster (UKM) gemeinsam mit dem Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung der Stadt Münster einen städtebaulichen Realisierungswettbewerb mit 12 teilnehmenden Architekturbüros ausgelobt, der jetzt abgeschlossen wurde. Ziel des Wettbewerbs „Zukunftsmedizin Münster 2020 – das neue UKM“ war es, ein städtebauliches Konzept…