Suchergebnisse für: Umwelt

DER WACHSTUMSSCHMERZ DER METROPOLEN

Im Gespräch mit Marion Schmitz-Stadtfeld, Leiterin des Kompetenzcenter Integrierte Stadtentwicklung und der Koordinierungsstelle Integrierte Flüchtlingsansiedlung bei Nassauische Heimstätte /NH ProjektStadt Frau Schmitz-Stadtfeld, was machen Sie im Kerngeschäft bei NH ProjektStadt? Ich bin bei der NH ProjektStadt für das Feld der…

VERLEIHUNG DER GREENTEC AWARDS AM 29. MAI

Bald ist es wieder so weit: Zum neunten Mal in Folge ehren die diesjährigen GreenTec Awards Nachhaltigkeits-Pioniere, herausragendes Umwelt-Engagement und die besten grünen Innovationen des Jahres. Was klein angefangen hat, ist inzwischen zum größten Umwelt- und Wirtschaftspreis Europas geworden. 2008…

BREATHE

Das Architekturbüro Sou Fujimoto Architects plant in Zusammenarbeit mit Laisné Roussel eine beispiellose Landmarke für Bordeaux.  CANOPIA punktet mit wohlgeformten Proportionen, gut durchdachten Außenbereichen und umweltverträglichen Qualitäten. Auf einer Gesamtfläche von 17.000 m2 zwischen der Rue Cazeaux und der Rue…

EIN SYSTEM MIT EIGENLOGIK

Städte sind längst zur weltweit verbreitesten, alles dominierenden Siedlungsform geworden. Allerdings ist das Wissen um deren „Eigenlogik“ immer noch erstaunlich gering. Spätestens dann, wenn es um eine wirklich zukunftsorientierte Stadtentwicklung geht, fehlt es an einem belastbaren Referenzrahmen. Für eine erfolgreiche…

Die kompakte Stadt und das Grün

Ein Beitrag von Dr. jur. Cornelia Wellens Fachanwältin für Verwaltungsrecht bei CBH Rechtsanwälte Sieht man sich Definitionen für die kompakte Stadt an, so ist dort von großen geschlossenen Siedlungskomplexen sowie von hoher Dichte an Einwohnern und Bebauung die Rede. Für Freiraum und…

DIE KOMPAKTE STADT VON MORGEN

Im Gespräch mit Klaus J. Beckmann, Vize-Präsident der Akademie für Raumforschung und Landesplanung Unsere Zukunftsvision von der Stadt wird gegenwärtig wieder geprägt vom Leitbild der kompakten Stadt (Leipzig Charta 2007). Wie sieht diese kompakte Stadt nach Ihren Vorstellungen aus? ´Aus…

DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT BEGINNT HEUTE

Trends wie Urbanisierung, Vernetzung und Flexibilisierung der individuellen Mobilität bringen Veränderungen mit sich. Doch wie entwickelt sich die Mobilität im Wechselspiel zwischen Wachstum von Städten, neuen Leitbildern der Stadtentwicklung und den bewegten Lebensstilen der Stadtbewohner? Urbanisierung Seit 2007 lebt mehr…

DAS „QUARTIER ZUKUNFT LABOR STADT“

Nachhaltige Stadtentwicklung als Scientific Public Private Partnership. Die Zukunft der Menschheit liegt in den Städten (Kofi Annan). Und die Stadt der Zukunft ist – zumindest in Europa – bereits gebaut. Das heißt, die große Aufgabe nachhaltiger Stadtentwicklung liegt in der…

Lebenswerte Quartiere

Ein Beitrag von Nicole Graf, Leiterin des Referats „Soziale Stadt, Städtebauförderung, ESF“ im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Die Investitionen des Bundes in den Städtebau sind so hoch wie nie zuvor: jeweils 700 Millionen Euro standen 2014…

Kindereinrichtungen – viel Lärm um Nichts?

Ein Beitrag von Dr. Johannes Grooterhorst Mit den BauGB-Novellen 2007 und 2013 führte der Gesetzgeber neue Vorschriften ein, die die Inanspruchnahme von Freiflächen verringern sollen. Danach soll die städtebauliche Entwicklung vorrangig durch Maßnahmen der Innenentwicklung erfolgen. Dieses gesetzgeberische Ziel wird…