Beiträge von Melanie Chahrour

QUEENS: REVITALISIERUNG VON VIELFÄLTIGEM KREATIVQUARTIER

Das Architekturbüro ODA hat einen Masterplan für die Astoria Neighborhood in Queens, New York, vorgelegt. Das Projekt mit dem Namen „Innovation QNS“ bezieht sich auf die Transformation von fünf Wohnblöcken, aus denen ein abwechslungsreicher, kreativer und gemischt genutzter Bezirk werden…

STEINFURT: NEUER GESUNDHEITSCAMPUS ENTSTEHT IN EHEMALIGEM WEBERQUARTIER

In Borghorst (Steinfurt) wurde innerhalb eines städtebaulichen gutachterlichen Verfahrens einstimmig der Entwurf von Atelier Kempe Thill aus Rotterdam für die Entwicklung des Mauritius Health & Care Campus im historischen Weberquartier ausgewählt. Die Obergutachter bestanden aus Vertretern des Bauherren, der Kreisstadt Steinfurt, Fachvertretern aus…

BERGEN: SEESTERNFÖRMIGER STRANDPARK BIETET ERHOLUNG UND FÖRDERT NATURSCHUTZ

Das schwedische Architekturbüro White Arkitekter hat den Wettbewerb für das Design der Erweiterung des bestehenden Parks Lungegårdsparken in Bergen, Norwegen, vorgestellt. Die Sanierung des Strandparks wird ihn um ein breites Spektrum an neuen Aktivitäten und Erholungsgebieten erweitern. Man kann den…

LIVERPOOL: PARKLET-DESIGNS HELFEN RESTAURANTS WÄHREND CORONAKRISE

Das Ingenieurbüro Arup hat eine nützliche Idee entwickelt, die es Restaurants in Liverpool in Zeiten der Coronakrise ermöglicht, ihre Pforten wieder zu öffnen. Das Pilotprojekt sieht neue Pop-up-Parks mit Sitz- und Parkbereichen direkt vor den Gastronomiebetrieben vor, die das Straßenbild…

ROTTERDAM: SCHWIMMENDE HÜHNERFARM FÖRDERT KREISLAUFWIRTSCHAFT

Das Architektur- und Stadtentwicklungsbüro Goldsmith hat wieder einmal ein besonderes Projekt für Rotterdam entwickelt. Es hat Pläne für eine urbane Hühnerfarm vorgelegt, die auf dem Wasser schwimmt. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit an dem Projekt. Es basiert auf…

IDEE DER WOCHE: EIN KONZERT FÜR BESONDERE GÄSTE 

In der vergangenen Woche kam in der Oper Liceu Opera Barcelona ein ungewöhnliches Publikum zu einem Konzert des Streichquartetts UceLi zusammen: 2292 Pflanzen aus lokalen Gärtnereien lauschten Puccinis „Crisantemi“. Anschließend wurden die grünen Gäste an 2292 medizinische Fachkräfte, insbesondere im…

DIE STADT VON MORGEN NEU ERSINNEN

Die Welt ist in Aufruhr, und vieles scheint im Wandel: demografischer Wandel, digitaler Wandel, Klimawandel, Strukturwandel. Die tiefgreifenden Veränderungen, die wir gegenwärtig erleben und die uns bevorstehen, sind groß, schüren Ängste und verunsichern.  Doch den Kopf in den Sand zu…

HEIDELBERG: SÜDSTADT BEKOMMT NEUEN GRÜNEN BEGEGNUNGSRAUM

In Heidelberg startete am 25. Mai der Baubeginn für „Der Andere Park“ – ein neuer Grün- und Begegnungsraum auf sechs Hektar Fläche. Er entsteht auf der Konversionsfläche Südstadt, den ehemaligen Mark-Twain-Village/Campbell-Barracks. Es ist eines der offiziellen Projekte der internationalen Bauausstellung (IBA)…

SÜDKOREA: INSEL FÜR NACHHALTIGEN TOURISMUS VON UNSTUDIO

Im Süden von Südkorea, 2 Kilometer vor der Küste von Yeosu befindet sich die Insel Gyeongdo, die sich durch ihre üppige Natur und vielfältige Landschaft hervortut. Auf der 212 Hektar großen Insel wird künftig nachhaltiger Tourismus in drei unterschiedlichen Bereichen…