Beiträge von Melanie Chahrour

VERANSTALTUNGSTIPP: WUPPERTALER KULTURCAMPUS LÄDT ZUM MITMACHEN EIN

Es war eines der diesjährigen Gewinnerprojekte der polis Convention 2019 in der Kategorie Soziale Quartiersentwicklung: Der BOB CAMPUS Wuppertal, gegründet von der Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH. Was genau dieser Campus ist und was dort geschehen soll? Es ist eine ehemalige…

HAMBURG: EHEMALIGE GUMMIFABRIK WIRD TRANSFORMIERT

Seit 148 Jahren schon werden Autoreifen, Dichtungen, Schläuche und vieles mehr aus Gummi in einem Backsteinensemble auf einem großen Areal in der Nähe des Harburger Bahnhofs in Hamburg produziert. 1856 von der Phoenix AG gegründet, war die einstige Fabrik zur…

DRESDEN: NEUES QUARTIER FÜR NEUSTADT

Auf rund 24.000 Quadratmetern Fläche wird in der Dresdner Neustadt ein neuer Bezirk mit Mischnutzung entstehen. Entwickelt vom Oldenburger Projektentwickler List Development Commercial wird an der Großenhainer Straße ein Quartier mit Hotel, Serviced-Apartments, Büro und Parken entstehen. Den Zuschlag für…

IDEE DER WOCHE: SOLARBALLONS FÜR ENERGIE UND ÄSTHETIK

Im Rahmen des Land Art Generator-Wettbewerbs wurden die sogenannten SolarBalloons als Beitrag eingereicht. Der Wettbewerb bietet eine Plattform für Künstler, Architekten und andere Kreative, die mit Ingenieuren und Wissenschaftlern zusammenarbeiten, um Lösungen für nachhaltige Energieinfrastrukturen zu entwerfen sowie die Stadt…

LONDON: MUSEUM OF LONDON IN ALTEN MARKTHALLEN

Schon seit den 80er Jahren sind sie geschlossen: Die Hallen des Smithfield General Market. Nun werden sie Teil eines der derzeit spannendsten Kulturprojekte Londons sein – sie sollen für das weltberühmte Museum of London umgebaut werden. 2016 hatten die Londoner…

MANNHEIM: STADT VERWANDELT HÄUSERFASSADEN IN ÖFFENTLICHE GALERIE

Seit 2013 werden jedes Jahr nationale und internationale Künstler nach Mannheim zu einem besonderen Projekt eingeladen: Im Rahmen der Initiative Stadt.Wand.Kunst der Stadt Mannheim werden die oftmals grauen Wände der Stadt in eine öffentliche Galerie verwandelt. Künstler bekommen dort die…

BERLIN: NEUZUGANG FÜR MUSEUMSINSEL

20 Jahre Planungszeit später ist es soweit: Das britische Architekturbüro David Chipperfield Architects hat die James Simon Galerie fertiggestellt, ein wichtiger Neuzugang auf der Berliner Museumsinsel. Die Galerie teilt sich ein kleines Grundstück mit weltberühmten kulturellen Einrichtungen wie dem Alten…

KÖLN: NEUES MEININGER HOTEL GEPLANT

Im geplanten Quartier Ovum nördlich der Aachener Straße in Köln-Braunsfeld soll ein neuer Standort der Hotelgruppe Meininger entstehen: 2022 sollen dort mehr als 200 Zimmer beziehbar sein. Das Quartier entsteht im Joint Venture der Fay Projects GmbH und der Alfons…

IDEE DER WOCHE: PRODUKTE FÜR DAS NACHHALTIGE STADTBÜRO

Immer mehr Unternehmen in Großstädten achten darauf, umweltfreundlicher zu agieren. Dieses Verhalten kann schon in den Büros anfangen: Designer Mi Zhou hat die sogenannten „Soapacks“ entwickelt. Das sind nachhaltige Behältnisse für Hygieneartikel, die eine besondere Hülle haben, die aus Seife…

SOMMERCAMP: VIER TAGE ARCHITEKTUR PUR

Die Landflucht ist noch immer ein allgegenwärtiges Thema: Bewohnerzahlen in Großstädten boomen, der Strom der Neuankömmlinge in den Metropolen reißt auch trotz horrender Mieten nicht ab. Doch auch die Stadtflucht zeigt sich andererseits immer stärker – vor allem Familien zieht…