Beiträge von Vanessa Falletta

USA: GENOSSENSCHAFTLICHES WOHNEN IN „TRANSITIONAL VILLAGES“

In rund 70 Prozent der USA können sich Durchschnittsverdiener kein Wohneigentum leisten. Eine problematische Entwicklung, der sich Geoship mit ihrem Genossenschaftskonzept „Transitional Village“ annimmt. Mit einem profit-for-all cooperative program will Geoship ein genossenschaftliches Wohnen in einer außerstädtischen Gemeinschaft aufbauen und…

DAS VENEDIG DES NORDENS: KOPENHAGENS STADTENTWICKLUNG EIN LEUCHTTURM?

Kopenhagen hat erkannt, dass unsere Städte längst nicht mehr die gleichen Ansprüche wie in der Vergangenheit zu erfüllen haben. Rein funktionale Architektur wie die Moderne sie seriell produziert hat, reicht heute nicht mehr aus, um den Bedürfnissen von Mensch und…

HONGKONG: STUDENTEN ENTWICKELN VISIONÄREN WOHNRAUM

Mosquito-Units Sham Shui Po – wo sich Hochhaus an Hochhaus drängt und doch zu wenig bezahlbarer Wohnraum existiert. Laut einer Studie stand im Jahr 2017 einem Bewohner hier gerade einmal eine Durchschnittswohnfläche von 4,6 m2 zur Verfügung. Der stetige Anstieg…

ANDHRA PRADESH: FOSTER + PARTNERS ENTWICKELT NEUE VERWALTUNGSHAUPTSTADT

Im Rahmen der Entstehung des neuen indischen Bundesstaates Telangana, der zuvor Teil des Staates Andhra Pradesh war, entwickelten Foster + Partners mit dem Masterplan Amaravati eine neue Verwaltungshauptstadt für Andhra Pradesh. Das Herzstück der 217 km2 großen Stadt bildet der…

UMEÅ: STATION OF BEING – SO GEHT ENTSPANNTES WARTEN

Warten auf den Bus ist verschenkte Zeit – Diesen und ähnliche Gedanken hatten wohl die meisten von uns schon, während sie an stark frequentierten Bushaltestellen warteten. Die Sitzplätze werden besonders in den kalten Jahreszeiten eher gemieden als gern genutzt und…

NATÜRLICHE VERSCHMELZUNG

Wie auch bei seinen älteren Werken bewegt sich der multidisziplinäre Künstler Marcin Rusak in der Welt der Unvollkommenheit und der akribischen Detailgenauigkeit mit der er die Blütenblätter, Stängel und Knospen in weißem Harz platziert, durch welches sie anschließend versteinern. Die…

EHEMALIGER MILITÄRSTÜTZPUNKT WIRD ZUM LEBENDIGEN STADTTEIL

In 2011 erwarb die Stadt Oldenburg bereits rund 80 Hektar des insgesamt 300 Hektar großen Areals und errichtete auf dieser Fläche einen Solarpark. Im Januar 2014 erweiterte die Stadt ihr Eigentum am Areal um 110 Hektar. Auf dieser Fläche entsteht…

LIYANG: CHINESISCHES INSTRUMENT ALS VORBILD FÜR MUSEUMSDESIGN VON CROX

Das Liyang Museum liegt im südöstlichen Teil des Yan Lake Parks in Liyang, Jiangsu Provinz, China und stellt dort eine Verbindung zwischen dem urbanen Raum und der natürlichen Landschaft her. Räumlich stehen dem Museum seit September letzten Jahres überirdisch 12,000…

PANTIN: SOZIALER WOHNRAUM AM CANAL DE L’OURCQ

In der französischen Stadt Pantin etwa 6 km nordöstlich von Paris, entstehen verschiedene Neubauten im Rahmen einer großflächigen Entwicklung ehemaliger Industriestandorte entlang des historischen Schifffahrtskanal Canal de l’Ourcq. Durchgeführt wird das Neugestaltungsprojekt ZAC von Semip in Zusammenarbeit mit der Stadt…

Tischtennisspielen auf einem Gebirgszug

Der zyprische Designer Stelios Mousarris ließ sich bei der Optik seines Plexus Ping Pong Table von Gebirgslandschaften inspirieren. Grundlage für die Form bilden Aufnahmen in Google Earth, die in den anschließenden 3D-Druck einflossen. Die fertigen Gebirgszüge bilden den stabilen Fuß…