Tag: Öffentlicher Raum

NIE WIEDER LAND UNTER – MASTERPLAN KOPENHAGEN

Der Masterplan von SLA und Ramboll soll künftige Überschwemmungen in Kopenhagen vermeiden – In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Ramboll konnten SLA Architekten den internationalen Wettbewerb zur Umgestaltung des Hans Tavens Park und seiner umliegenden Fläche in Nørrebro nahe Kopenhagen für…

DER FALTBARE SPIELPLATZ

In dicht besiedelten Städten Platz zum Spielen zu finden ist oft leichter gesagt als getan. Entweder mangelt es an verfügbaren Raum oder die entsprechenden Plätze können nur gegen ein entsprechendes Entgelt gemietet werden. „Undefined Playground“ ist ein mobiler, zusammenklappbarer Sport-Pavillon,…

POP-UP PUBLIC SPACE IN FOSNAVÅG ALS PARTIZIPATIONSINSTRUMENT

Die Architekturbüros karres-brands und Ghilardi+Hellsten haben die Weiterentwicklung der norwegischen Küstenstadt Fosnavåg geplant. Fosnavåg ist eine der wichtigsten Fischerorte entlang der Westküste und zudem die Haputstadt der Herøy Region. Die städtische Neuentwicklung konzentriert sich darauf für große Schiffe eine bessere…